Traditionelle Thai-Yoga-Massage in Stade

Durch unsere traditionelle Thai-Yoga-Massage erfahren Sie eine ganzheitliche Massagetherapie, die Sie auf die Ebene der Tiefenentspannung führt. Diese Kunst der heilsamen Berührung üben wir fachkundig an Ihnen aus, wodurch Sie darauf vertrauen können, in den allerbesten Händen zu sein. Hier können Sie mehr über Vorgehen und Wirkung der traditionellen Thai-Yoga-Massage nachlesen, wie wir sie in unserem Massagesalon Andaman Thai Wellness in Stade durchführen.

Das ist eine Thai-Yoga-Massage

Die Thai-Yoga-Massage wird bereits seit über 2500 Jahren praktiziert und stetig weiterentwickelt. Wie es ihr Name schon sagt, stammt die ganzheitliche Heilmethode aus Thailand und setzt sich aus Thaimassage ohne Öl und Yoga zusammen. Die Yogaübungen werden durch den Masseur mittels Händen, Knien und Füßen durchgeführt, wobei sich der Massierte passiv in bequemer Kleidung auf einer Bodenmatte befindet. Dabei kommen unterschiedliche Positionen zur Anwendung, wie etwa Bauchlage, Rückenlage, Seitenlage oder sitzende Position. Nun werden alle Gelenke passiv bewegt, dadurch mobilisiert und Muskelblockaden wohltuend aufgelöst.

Von ganzheitlicher Massage wird deswegen gesprochen, weil die Vorgehensweise der Thai-Yoga-Massage verschiedene Elemente zu einem harmonischen Fluss vereint. Neben der Atmung zählen Dehntechniken und Drucktechniken dazu, die vom Massierenden ausgeführt werden. Bei der traditionellen Thai-Yoga-Massage ist es elementar wichtig, dass Atmung und Bewegungen in fließender Harmonie vonstattengehen und die individuellen Bedürfnisse des Massierten einfühlsame Berücksichtigung finden.

Thai Massage Welnness

Wirkungen unserer Thai-Yoga-Massagen in Stade

Mithilfe unserer erfahrenen Thai-Yoga-Massagen in unserem Massagesalon in Stade verhelfen wir Ihrem Körper zu neuem Wohlgefühl, angenehmer Entspannung und frischer Energie. Verspannte Muskeln werden gelockert und Ihre Beweglichkeit gefördert, was Ihnen mehr agile Lebensqualität beschert. Außerdem bewirkt das traditionelle Verfahren, dass der Körper entgiftet und besser durchblutet wird. Auch die Atmung – die Quelle allen Wohlbefindens – verbessert sich merklich und unterstützt so ein positives Körpergefühl.

Termin buchen

Die positiven Wirkungen der Thai-Yoga-Massage im Überblick:

  • Auflösung von Muskelblockaden und Gelenkschmerzen
  • Anregung der Durchblutung und des Stoffwechsels
  • Regulierung des Kreislaufsystems
  • Beruhigung des Nervensystems
  • Unterstützung des Verdauungssystems

In der Folge werden auch andere Beschwerden wie etwa Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Nackenschmerzen gelindert. Zudem lassen sich Schlafstörungen und Schwindelanfälle beseitigen, die das Allgemeinbefinden stören.

Nehmen Sie unsere fachgerechte traditionelle Thai-Yoga-Massage in Anspruch und vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserem Massagesalon in Stade!